Beispiel: Familien- und Systemaufstellungen

Familien- und Systemaufstellungen

Offene Abende

Datum: 10.01.2017 – und dann immer am 2. Dienstag im Monat
Dauer: 19:00 – ca. 22:30 Uhr
Kosten:
Teilnahme: 15,- €
Aufstellung: 90,- € inkl. 1 Begleitperson (Anmeldung erforderlich)
Ort: Praxis für Hypnose im Kastanienhof; Kleine Rainstr. 44; 22765 Hamburg – Ottensen
Information & Anmeldung:
Tel: 57 24 04 56 oder 0173 633 4404, Mail: info@heilraum-luka.de

Wir alle wünschen uns ein Leben in Leichtigkeit und Zufriedenheit in der Familie, im Beruf, der Partnerschaft und nicht zuletzt in uns selbst. Stattdessen kommt es immer wieder zu Konflikten und Verstrickungen und wir erleben uns gefangen in Verhaltensmustern, die wir nicht kontrollieren können. Schuldgefühle, Ängste, innere Widerstände und alte Überzeugungen belasten nicht nur unsere Beziehungen und unseren Alltag, sondern langfristig auch unseren Körper und unsere Seele.

Aufstellungen helfen das, was unter der Oberfläche liegt, sichtbar und dadurch lösbar zu machen! Jede Art von System kann aufgestellt werden: Familie, Partnerschaft, berufliches Umfeld, innere Anteile, Krankheiten, Blockaden, u.v.m. Das jeweilige System (z.B. die Familie) muss dafür nicht anwesend sein. Teilnehmer übernehmen stellvertretend die notwendigen Rollen und folgen absichtslos und wertfrei ihren Impulsen. Allein das Aufstellen der Stellvertreter im Raum bringt dabei oft schon erstaunliche Erkenntnisse. Die sich entwickelnde Dynamik des Systems, ermöglicht zudem eine neue Sichtweise auf Eigenes und Übernommenes. Ungelöstes kann gelöst, Hindernisse überwunden werden und ein freies Handeln und Erleben wird möglich.

Offene Abende eignen sich hervorragend, um Aufstellungsarbeit kennenzulernen.